Häufig gestellte Fragen

HABEN SIE EINE FRAGE? HIER FINDEN SIE Die ANTWORT!


Sie können auf sichere Weise per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Falls Sie in ein Bullimoto Geschäft kommen oder telefonisch buchen, können Sie per Kreditkarte oder bar bezahlen. Die Kaution ist über eine Kreditkarte oder in bar zu hinterlegen.

Einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Einen normalen Führerschein, der in Spanien gültig ist (Auto oder Motorrad). Für Vespas mit 50cc und 125cc benötigen Sie nur einen normalen Autoführerschein. Es ist kein Motorradführerschein notwendig.

Für die Vespa mit 300cc benötigen Sie einen Motorradführerschein.

Alle unsere Roller eignen sich für zwei Personen. Ihr Partner kann fahren, solange er oder sie über einen gültigen Führerschein verfügt und einen Mietvertrag ausfüllt. Wir bieten auch eine Versicherung für den zweiten Fahrer an, für die keine Zusatzkosten anfallen!

Im Mietpreis sind zwei hochwertige, stylische Helme enthalten.

Wenn Sie bei Bullimoto eine Vespa mieten, sind Sie automatisch durch unsere Versicherung abgedeckt. Sie umfasst Ansprüche Dritter und Pannenhilfe.

Rufen Sie zuerst die Einsatzkräfte und rufen Sie uns dann so bald wie möglich an. Die Kontaktdaten von Bullimoto finden Sie in Ihrem Vertrag. Im Gepäckfach des Rollers befindet sich auch eine Notfallkarte mit Anweisungen. Unsere Versicherung deckt alle Schadenersatzansprüche von Dritten ab. Bei Beschädigung oder Diebstahl des Rollers reduziert die Versicherung den zu bezahlenden Betrag auf einen maximalen Selbstbehalt von 800 €.

Ja, der Roller wird Ihnen vollgetankt zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie ihn mit vollem Tank für den nächsten Bullimoto-Kunden zurück. Falls wir ihn für Sie auftanken sollen, fällt eine Gebühr von 15 € an.

Im Falle von Strafzetteln belasten wir nachträglich die bei uns hinterlegte Kreditkarte. Zusätzlich fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 € an.

Wir behalten eine Kaution in Höhe von 350 € ein, um Schäden am Roller und Dinge wie Strafzettel abzudecken. Sofern Sie vorsichtig fahren und sorgsam mit dem Roller umgehen, benötigen wir diesen Betrag nicht. Der maximale Selbstbehalt für Schäden am Roller beträgt 800 €. Bullimoto ist stolz darauf, stets professionell, vertrauenswürdig und transparent zu arbeiten. Daher sind alle möglichen Strafgebühren in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. Falls Sie Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

125cc Vespa : 20 Jahre, wenn Sie seit mindestens drei Jahren einen gültigen Autoführerschein besitzen, bzw. 17 Jahre, wenn Sie einen gültigen Führerschein für 125cc Motorräder besitzen.

50 cc Vespa: 17 Jahre, wenn Sie einen gültigen Autoführerschein oder einen Führerschein für 50 cc Motorräder besitzen

Die Vespa Primavera 125, die Primavera 50 und die GTS300 sind Automatik-Motorroller, mit denen Sie nur Gas geben und bremsen müssen. Die Vespa PX 125 ist ein manueller Motorroller mit Gangschaltung.

Rufen Sie die auf der Notfallkarte angegebene Telefonnummer an. Bei allen unseren Rollern ist Pannenhilfe inkludiert.

Nein! Sie können unbegrenzt Abenteuer erleben.

Alle Vespas von Bullimoto müssen auf der Insel bleiben.

Ja! Die automatischen Vespas sind ganz einfach zu fahren. Wenn Sie zum ersten Mal einen Roller fahren, empfehlen wir Ihnen die Primavera 50. Sichere Fahrer werden auch mit der Primavera 125 keine Probleme haben. Die PX 125 ist nur für Kunden mit Erfahrung mit einem manuellen Motorrad oder Roller geeignet. Sie werden feststellen, dass Motorradfahrer in Mallorca wesentlich mehr respektiert werden als in anderen Ländern. Der Grund dafür ist, dass viele Autofahrer auch Motorräder besitzen und daher sehr genau wissen, wie sich diese auf der Straße verhalten.

RENT YOUR VESPA NOW!